Gamperdonaweg verschüttet

Felssturz im Gamperdonaweg: Die Geröll- und Schuttmassen lösten sich laut Polizei im Bereich des Tunnels.  Agrargemeinschaft Nenzing

Felssturz im Gamperdonaweg: Die Geröll- und Schuttmassen lösten sich laut Polizei im Bereich des Tunnels.  Agrargemeinschaft Nenzing

Nenzing Am Sonntag gegen 11.30 Uhr lösten sich oberhalb des Güterwegs Gamperdona rund 1000 Kubikmeter Geröll- und Schuttmassen. Die Verbindung in den Nenzinger Himmel wurde im Bereich des Tunnels komplett verschüttet. Laut Agrargemeinschaft Nenzing bleibt der Weg bis voraussichtlich Dienstag gesperr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.