VN-Gespräch. Angelika Prechtl-Marte (56), Landesgerichtspräsidentin

Von der Coronakrise bis zur Kuscheljustiz

von Gerhard Sohm
Angelika Prechtl-Marte aus Röthis steht seit dem 1. August 2020 dem Landesgericht Feldkirch und den Vorarlberger Bezirksgerichten vor.  bmj

Angelika Prechtl-Marte aus Röthis steht seit dem 1. August 2020 dem Landesgericht Feldkirch und den Vorarlberger Bezirksgerichten vor.  bmj

Wünsche und Ziele der neuen Landesgerichtspräsidentin Angelika Prechtl-Marte (56).

Feldkirch Ihr Vorgänger Heinz Bildstein trat am 1. August in den Ruhestand. Dennoch teilt die neue Landesgerichtspräsidentin Angelika Prechtl-Marte noch ein kleines Büro mit einem Richterkollegen. In ihr eigenes Amtszimmer neben dem Präsidium im Gerichtsgebäude in Feldkirch ist die frischgebackene H

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.