Verfahren gegen Kantonspolizist und Politiker eingestellt

St. Gallen Ein ehemaliger Politiker und Kantonspolizist aus dem St. Galler Rheintal soll mehrere Arbeitskolleginnen sexuell belästigt haben.

Nun haben sich der knapp 40-Jährige und die Opfer in einem Vergleich geeinigt. Das Strafverfahren wurde eingestellt. Die St. Galler Staatsanwaltschaft informier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.