Hochhauskellerbrand

Im Keller eines Hochhauses in der Bregenzer Arlbergstraße brach am Donnerstag gegen 12.30 Uhr ein Feuer aus. Dort gelagertes Benzin hatte sich selbst entzündet. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle, das Objekt musste nicht evakuiert werden. Eine Person erlitt eine Rauchgasvergiftung. vn/L

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.