„Kunst“ am Triebwagen

Am Freitag zwischen Mitternacht und 5 Uhr besprühten unbekannte Täter einen im Außenbereich neben der Remise beim Bahnhof in Schruns abgestellten Triebwagen der Montafonerbahn mit mehreren Graffitibildern auf einer Länge von acht Metern. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Zeugen des V

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.