Verletzter bei Unfall im Pfändertunnel

Bregenz Zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen kam es am Sonntag kurz nach 14 Uhr im Pfändertunnel, Fahrtrichtung Deutschland.

Ein Pkw mit Bregenzer Kennzeichen war aus unbekannter Ursache gegen das Heck eines deutschen Wohnmobils geprallt. Eine Person erlitt durch ein Unfall ein Schleudertrauma und musste von der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Pfändertunnel war während der Aufräumungsarbeiten für die Dauer von einer Stunde in beide Fahrtrichtungen gesperrt. 

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.