Kein Geldregen nach Bankomatensprengung

von Gerhard Sohm
Der Geldautomat wurde zwar in Stücke gerissen, doch die Kassette mit den Scheinen war nicht zu knacken.  D. MATHIS

Der Geldautomat wurde zwar in Stücke gerissen, doch die Kassette mit den Scheinen war nicht zu knacken.  D. MATHIS

Unbekannte Täter sprengten in Bludesch einen Geldautomaten, gingen jedoch leer aus.

Bludesch Am Mittwoch um exakt 2.02 Uhr zerriss ein Knall die Luft bei der Volksbank in der Bludescher Hauptstraße. Und auch einen Bankomaten, der im Geldinstitut aufgestellt war. Wie die sogleich alarmierten Einsatzkräfte vor Ort feststellten, wurde versucht, den Automaten aufzusprengen. Es war das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.