Bus brannte lichterloh

In der Nacht auf Dienstag übernachtete ein 54-jähriger Mann auf dem Hausvorplatz in Frastanz in seinem Campingbus. Gegen 5.30 Uhr wurde es brandgefährlich. Der Bus stand in Flammen. Dank der Feuerwehr, die mit 40 Mann ausrückte, konnte der Brand rasch gelöscht werden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.