Auf Zebrastreifen angefahren und tödlich verletzt

lustenau Ein 59-jähriger Mann kam am Montagnachmittag in Lustenau ums Leben. Er wurde von einem Lkw auf einem Zebrastreifen auf der Reichsstraße
(L 203) angefahren. Der 32-jährige Kraftfahrer, der in Richtung Hard/Höchst unterwegs war, hatte den Mann offenbar zu spät gesehen und konnte seinen Sattel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.