3300 Hanfsetzlinge statt Reserverad

Die Schweizer Zollfahnder staunten nicht schlecht, als sie den Kofferraum des Pkw genauer durchstöberten.  ezv

Die Schweizer Zollfahnder staunten nicht schlecht, als sie den Kofferraum des Pkw genauer durchstöberten.  ezv

Schmuggler ging bei Einreise aus Vorarlberg Schweizer Zöllnern ins Netz.

Höchst, St. Margrethen Ein 27-jähriger Mann hat versucht, 3300 Hanfsetzlinge in der Reserve-rad-Mulde seines Autos von Österreich in die Schweiz zu schmuggeln. Er wurde am Grenzübergang St. Margrethen bei der Einreise aus Vorarlberg erwischt. Ein Drogenspürhund fand das Versteck, wie die Eidgenössis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.