Vom geschändeten Opfer zur angeblichen Täterin

Die Unterländerin wurde als Mädchen massiv missbraucht. Sie spielte mit dem Gedanken, ihren Peiniger zu töten und steht unter dem Verdacht des Mordversuchs.  Symbol: vN/HB

Die Unterländerin wurde als Mädchen massiv missbraucht. Sie spielte mit dem Gedanken, ihren Peiniger zu töten und steht unter dem Verdacht des Mordversuchs.  Symbol: vN/HB

Frau als Kind mindestens 50 Mal vergewaltigt. Drastischer Fall von vorgeworfener Selbstjustiz beschäftigt Gericht und Rechtsanwalt.

Feldkirch Margarethe S.* (49) hört seit Jahren jeden Morgen diese Stimme. Eine Stimme, die sie aufschrecken lässt und extreme Angstzustände in ihr auslöst. Es ist die Stimme ihres Peinigers, der sie im Alter zwischen sieben und elfeinhalb Jahren mindestens 50 Mal vergewaltigt hatte. Und sie hört ihn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.