Rabauke an Tankstelle mit Pfefferspray gebändigt

Im Gedränge mit dem tobenden Randalierer behalf sich die Polizei schlussendlich mit dem Pfefferspray.  Symbol/Steurer

Im Gedränge mit dem tobenden Randalierer behalf sich die Polizei schlussendlich mit dem Pfefferspray.  Symbol/Steurer

36-jähriger wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt und dem Corona-Gesetz angezeigt.

Lustenau Erst ein einreisender Randalierer am Grenzübergang Lustenau (die VN berichteten), und nun auch noch ein Wüterich an einer Lustenauer Tankstelle: Die Polizei hat es bei den Kontrollen nach dem Corona-Maßnahmengesetz immer wieder mit eskalierenden Aggressionen seitens ihrer Probanden zu tun.

H

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.