Todesdrama in den Karpaten

Der Leichnam wurde mit dem Hubschrauber geborgen.

Der Leichnam wurde mit dem Hubschrauber geborgen.

Lawine reißt Vorarlberger bei Skitour in Rumänien in den Tod.

Sibiu Tragisches Unglück in den rumänischen Karpaten: Ein Vorarlberger (51), der seit vielen Jahren als Christophorus-5-Pilot in Tirol arbeitet, wurde am Freitag im Făgăraș-Gebirge von einer Lawine in den Tod gerissen.

Der 51-Jährige war Mitglied einer elfköpfigen Tourengehergruppe, die aus Bergrette

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.