Kollision auf der Skipiste

Verletzungen unbestimmten Grades erlitt am Montagmittag eine 65-jährige deutsche Skifahrerin, als sie in der sogenannten „Madloch-Schleuse“ im Skigebiet Zürs mit einem englischen Wintersportler zusammenstieß. Die Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber „Gallus 1“ geborgen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.