Ein Spatenstich für mehr Sicherheit

So wird sich das Einsatztrainingszentrum, dessen Planung vom Dornbirner Architekt Gerald Amann durchgeführt wurde, nach seiner Fertigstellung präsentieren.  renderin

So wird sich das Einsatztrainingszentrum, dessen Planung vom Dornbirner Architekt Gerald Amann durchgeführt wurde, nach seiner Fertigstellung präsentieren.  renderin

Baubeginn des Einsatztrainingszentrums um vier Millionen Euro in Koblach.

Koblach Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) als Bauherrin und Liegenschaftseigentümerin errichtet neben dem Schießstand des Bezirkspolizeikommandos ein neues Einsatztrainingszentrum die Koblach um vier Millionen Euro. Hier sollen Polizeibeamte künftig viermal jährlich einen Trainingstag absolvier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.