Vorarlbergerin muss länger in Neuseeland bleiben

Nach tödlichem Unfall: Konsul leistet moralische Unterstützung.

Dunedin Es passierte am 6. Februar: Die Vorarlbergerin (28) war gemeinsam mit zwei Freunden in einem Wohnmobil auf dem State Highway 1 auf der Südinsel Neuseelands unterwegs. Als sie an einer Kreuzung nahe der berühmten Felsformationen der Moeraki Boulders nach rechts abbiegen wollte, wurde aus dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.