Bis zur Hüfte im Schnee

Ein 20-jähriger amerikanischer Snowboarder fuhr am Freitag gegen 10.50 Uhr in Lech im Bereich des Kriegerhorns in den freien Skiraum und versank bis zur Hüfte im Tiefschnee. Ein über Notruf verständigter Pistenretter alarmierte die Flugpolizei, die den Amerikaner mittels Tau barg.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.