Betrunkener Taxi-Preller wurde rabiat

LECH Ein 19-jähriger deutscher Urlaubsgast ließ sich am Donnerstagabend gegen 20 Uhr mit einem Taxi von St. Anton nach Lech chauffieren. Doch dann, im Nobelskiort angekommen, wurde es weniger gemächlich: Beim Verlassen des Taxis weigerte sich der Deutsche, die Rechnung in Höhe von 78 Euro zu bezahle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.