Keilerei zwischen Vater und Sohn

Der 17-jährige Angeklagte kam mit einer Diversion davon.  eckert

Der 17-jährige Angeklagte kam mit einer Diversion davon.  eckert

Familienstreit mit Körperverletzung blieb ohne gerichtliche Verurteilung.

Feldkirch Anfang September kam es in Lustenau zu einem Familienstreit. Die Nachbarn riefen sicherheitshalber die Polizei, immerhin ging es zwischen dem 17-jährigen Sohn und dessen Vater ziemlich laut und rabiat zu. Der Hintergrund ist harmlos. Weder der Jugendliche noch der Vater hat sich strafrecht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.