Wenn die Grippe den Führerschein bedroht

von Gerhard Sohm
Die Polizei achtet bei ihren Schwerpunktkontrollen nicht nur auf Lenker, die durch Alkohol oder Suchtgift beeinträchtigt sind.  VN/HB

Die Polizei achtet bei ihren Schwerpunktkontrollen nicht nur auf Lenker, die durch Alkohol oder Suchtgift beeinträchtigt sind.  VN/HB

Polizeiarzt Wilhelm Gruber mahnt: Bei Medikamenteneinnahme den Beipackzettel beachten.

Schwarzach Zwei Mal pro Monat führt die Polizei Planquadratkontrollen in den Vorarlberger Bezirken durch. Ihr Schwerpunkt dabei ist bekannt: Im speziellen Visier der Exekutive stehen durch Alkohol und Suchtgift beeinträchtige Fahrzeuglenker.

Riskante Kombination

Aber auch Medikamenteneinfluss trübt di

Artikel 52 von 124
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.