Sturz in Bachbett

Zwei Schneeschuhwanderer aus Deutschland sind in Vent im Tiroler Bezirk Imst geborgen worden, nachdem ein 52-Jähriger in ein Bachbett gestürzt war. In der Nacht zuvor mussten sie bereits im Freien in einem Notbiwak übernachten, weil sie sich verirrt hatten.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.