Mieser Tierquäler auf Vogeljagd

Der 55-Jährige ging unter anderem mit Klebstoff zu Werke.

Feldkirch Die Anzeige ging am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr bei der Polizei in Feldkirch ein. Der Informant meldete, dass ein Mann im Naturschutzgebiet an der Paspelstraße verschiedene Vogelarten mit Klebstoff quäle beziehungsweise verletze. Die Beamten rückten aus. Vor Ort trafen sie auf einen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.