300 Schweine sterben bei Stallbrand

Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrleute stand ein Teil des Schweinestalls bereits in Vollbrand. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.  KAPO St. Gallen

Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrleute stand ein Teil des Schweinestalls bereits in Vollbrand. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.  KAPO St. Gallen

Sax Bei einem Stallbrand im schweizerischen Sax (Gemeinde Sennwald) sind am Montagmorgen rund 300 Schweine ums Leben gekommen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Sie konnte das Feuer zwar unter Kontrolle bringen und verhindern, dass es auf den anderen Stallteil sowie auf umliegende

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.