Frau verirrte sich beim Fischen an Bregenzerache

An der nächtlichen Vermisstensuche und an der Bergung beteiligten sich auch Mitglieder der Bregenzer Bergrettung.  symbol: Bergrettung Bregenz

An der nächtlichen Vermisstensuche und an der Bergung beteiligten sich auch Mitglieder der Bregenzer Bergrettung.  symbol: Bergrettung Bregenz

Vermisste (51) führte am Christtag zu großer Suchaktion an der Bregenzerache.

Bregenz Bei der Landesleitzentrale der Bundespolizei wurde am Mittwoch um 21.53 angezeigt, dass eine 51-jährige Frau aus der Schweiz sich im Uferbereich der Bregenzer­ache zwischen Kennelbach und Buch verlaufen habe. Angehörige der Abgängigen gaben an, dass sie noch einen letzten telefonischen Konta

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.