Erschlagener Welpe in Müllsack entdeckt

Bei dem getöteten Tier handelt es sich um einen Welpen der Stafford-Terrier-Rasse.  apa

Bei dem getöteten Tier handelt es sich um einen Welpen der Stafford-Terrier-Rasse.  apa

Polizei ermittelt nach einem Fall von Tierquälerei in Bürs.

Bürs Einen grausigen Fund machte ein Spaziergänger am vergangenen Dienstag um 17 Uhr in einem Waldstück hinter dem Sportplatz von Bürs: Er entdeckte einen toten braunen Welpen, etwa 10 bis zwölf Wochen alt, der in einen Kopfkissenbezug und anschließend in einen Restmüllsack eingewickelt worden war.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.