Ermattung im Gerichtssaal

von Gerhard Sohm
Schade ist, dass man alles so schlecht verstanden hat. Grundsätzlich hatte ich den Eindruck, dass das Gericht sehr akribisch gearbeitet hat. Ich muss gestehen: Der einzige Schuldiggesprochene tut mir leid. Man muss festhalten: Es handelte sich hier nicht um einen Umweltskandal. Trotzdem war es gut, dass der Fall juristisch sauber aufgearbeitet wurde. Erwin Rinderer, Lauterach

Schade ist, dass man alles so schlecht verstanden hat. Grundsätzlich hatte ich den Eindruck, dass das Gericht sehr akribisch gearbeitet hat. Ich muss gestehen: Der einzige Schuldiggesprochene tut mir leid. Man muss festhalten: Es handelte sich hier nicht um einen Umweltskandal. Trotzdem war es gut, dass der Fall juristisch sauber aufgearbeitet wurde. Erwin Rinderer, Lauterach

Häusle-Prozess forderte von allen Beteiligten höchste Konzentration und eine gute Kondition.

Feldkirch Es war ja nicht so, dass die profunden Experteninformationen über Besonderheiten der Abfallwirtschaft besondere Spannungsmomente ausgelöst hätten. Nein, von daher musste der Häusle-Prozess in seiner dramaturgischen Ausformung natürlich jene enttäuschen, die Spannung und ein Gerichtsdrama e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.