Lustenau: Lkw knickte vor Grenze Straßenlaterne um

Die Feuerwehr Lustenau stabilisierte den Lichtmasten wieder.  vol.at/Rauch

Die Feuerwehr Lustenau stabilisierte den Lichtmasten wieder.  vol.at/Rauch

Lustenau Eine umgeknickte Straßenlaterne sorgte am Dienstag in Lustenau für erhebliche Verzögerungen vor dem Grenzübergang. Ein Lkw-Fahrer, der von Lustenau kommend in Richtung Schweiz unterwegs war, touchierte kurz vor dem Grenzübergang Au eine Straßenlaterne auf der linken Fahrbahnseite. Der Licht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.