Nur eine Übung: Explosion bei Konzert in Bregenz

Bei der Übungsannahme wurde von 150 verletzten Personen ausgegangen, die medizinischen Einsatzkräfte hatten alle Hände voll zu tun.  Krankenhaus-Betriebsges.m.b.H./D. Mathis

Bei der Übungsannahme wurde von 150 verletzten Personen ausgegangen, die medizinischen Einsatzkräfte hatten alle Hände voll zu tun.  Krankenhaus-Betriebsges.m.b.H./D. Mathis

Bregenz Das Rote Kreuz und LKH Bregenz probten am vergangenen Wochenende eine besondere Übungsannahme: Bei einem Konzert in Bregenz werden durch eine Explosion und Panikausbruch viele Personen verletzt. Zum Zeitpunkt der angenommenen Explosion sind rund 1600 Konzertbesucher und 250 Mitarbeiter sowie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.