Wandergruppe in Riezlern von Helikopter geborgen

Riezlern Vier Personen einer zehnköpfigen deutschen Wandergruppe mussten am Sonntagnachmittag teils verletzt und teils erschöpft geborgen und mit dem Rettungshubschrauber Gallus 1 ins Tal geflogen werden. Sie waren auf einem Wanderweg von der Kanzelwand über die Riezler Alpe unterwegs. Bei den Gebor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.