Sturz in Baugrube

Am Dienstagmorgen stürzte ein Arbeiter einer Baustelle in Damüls sieben Meter in die Tiefe und wurde schwer verletzt. Der 33-Jährige wurde nach ärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber „Gallus 1“ zum LKH Feldkirch geflogen. Fremdverschulden liegt nicht vor.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.