Absturz bei der Pilzsuche

Gaschurn Eine 70-jährige Urlauberin aus Deutschland ist am Samstag im Valschavieltal im Gemeindegebiet von Gaschurn mehrere Meter abgestürzt. Die Frau, die gemeinsam mit ihrem Ehemann und Freunden unterwegs war, hatte laut Polizei den markierten Wanderweg verlassen, um Pilze zu sammeln. Dabei stolperte sie und stürzte in dem bewaldetem Steilgelände ab. Nach der Erstversorgung durch den Bergrettungsdienst Gaschurn wurde sie vom Notarzthubschrauber C8 mittels 30-Meter-Tau geborgen und ins Krankenhaus geflogen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.