Neun Führerscheine bei „Aktion scharf“ weg

Bei den Schwerpunktkontrollen wurden insgesamt 19 Anzeigen erstattet.

Bregenz, Dornbirn, Bludenz In den Nächten vom vergangenen Freitag auf Samstag sowie auf Sonntag führte die Vorarlberger Polizei zwei Alkohol- und Suchtgiftschwerpunkteinsätze durch, an denen jeweils neun Polizeibeamte der Landesverkehrsabteilung, der Autobahnpolizeiinspektionen Dornbirn und Bludenz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.