Mit Gleitschirm abgestürzt

Ein Gleitschirmpilot kam am Freitagnachmittag kurz nach dem Start in Gaschurn in Turbulenzen und stürzte ab. In zehn Metern Höhe klappte der rechte Teil seines Schirms zusammen, er und sein Tandempartner stürzten ab. Der Fluggast zog sich schwere Rückenverletzungen zu.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.