Genug Benzin hätte sich gelohnt

Betrunkenem Autofahrer ging einmal zu viel der Treibstoff aus.

St. gallen Am Mittwoch kurz nach 1 Uhr ist von der Polizei auf der Autobahn A 13 bei Mels (Kanton St. Gallen) ein verschlossenes und verlassenes Auto festgestellt worden. Es stand mit eingeschalteter Warnblickanlage auf dem Pannenstreifen.

Die anschließende Vorsprache der Kantonspolizisten in der Woh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.