Vatermord: Es bleibt bei sieben Jahren Haft

von Christiane Eckert
Der damals 14-jährige Angeklagte beim Prozess in Feldkirch. Eckert

Der damals 14-jährige Angeklagte beim Prozess in Feldkirch. Eckert

Berufungsgericht bestätigte Strafhöhe für verurteilten Teenager aus Götzis.

feldkirch, Innsbruck September 2017: Ein 14-jähriger Schüler ersticht in Götzis seinen 51-jährigen Vater. Auch auf seine Mutter sticht er mehrmals ein, danach verletzt er sich selbst.

Der Schöffensenat in Feldkirch verurteilt den jungen Mann wegen Mordes und Mordversuchs zu sieben Jahren Haft. Von vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.