Felssturz: Ort nicht mehr abgeschnitten

imst Nach einem Felssturz auf die Venter Straße (L 240) im Ötztal am 20. Mai ist der kleine Ort Vent nicht mehr komplett von der Außenwelt abgeschnitten. Die Straße ist ab sofort einspurig, temporär und mit Postenregelung zu bestimmten Zeiten tagsüber befahrbar, teilte das Land Tirol in einer Aussen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.