Heftige Landung

In Andelsbuch geriet am Sonntag ein 54-jähriger deutscher Gleitschirmpilot nach dem Start in einen Abwind und musste unterhalb des Gipfelgrates notlanden. Der Mann blieb zwar unverletzt,  musste aber mittels BMI-Hubschrauber aus dem unwegsamen Gelände geborgen werden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.