Feueralarm auf der A 14

Ein Auto ist am Sonntagmorgen auf der A 14 in Brand geraten. Der Fahrer (46) aus der Schweiz war um kurz nach 7.30 Uhr im Ambergtunnel in Richtung Tirol unterwegs, als er Brandgeruch bemerkte. Nach der Tunnelausfahrt fuhr er auf den Pannenstreifen, kurze Zeit später stand das Fahrzeug in Vollbrand.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.