Mordhaus wird neu aufgebaut

Mittlerweile wurde das Haus abgerissen, nur die Garage blieb stehen.  Vol.at

Mittlerweile wurde das Haus abgerissen, nur die Garage blieb stehen.  Vol.at

Lindau Es war Schauplatz eines grausamen Verbrechens, nun soll das ehemalige Bahnwärterhäuschen in Lindau-Zech neu aufgebaut werden: Im März 2017 wurde der 76-jährige Eigentümer von einem Einbrecher erwürgt. Um die Tat zu vertuschen, platzierte der Täter die Leiche in einer Duschkabine und legte in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.