Zwei Todesopfer bei Alpinunfällen im Land

Der Polizeihubschrauber musste zu zwei tragischen Einsätzen ausrücken.  VN

Der Polizeihubschrauber musste zu zwei tragischen Einsätzen ausrücken.  VN

35-jähriger Vorarlberger und 13-jährige Deutsche tödlich verunglückt.

LECH, GASCHURN Zwei tragische Zwischenfälle ereigneten sich gestern in den Skigebieten Lech und Silvretta-Montafon. Während im Montafon ein 35-jähriger Vorarlberger tödlich zu Sturz kam, stürzte am Arlberg ein 13-jähriges Mädchen aus Deutschland in den Tod.

Skiraum verlassen

Gemeinsam mit ihrem Vater und Bruder war das junge Mädchen auf der Skiroute Madloch-Zug unterwegs. Im Zuge der Abfahrt nach Zug verließ die dreiköpfige Gruppe im Bereich Fauler Stock den organisierten Skiraum, um eine Pause einzulegen und eine Jause zu sich zu nehmen. Während der Vater und Bruder zurückblieben, entfernte sich das Mädchen zu Fuß (ohne Skier und Helm), um über die Kuppe ins Tal zu schauen. Dabei verlor die Teenagerin den Halt und rutschte auf der harten, abschüssigen Schneeoberfläche rund 40 Meter unkontrolliert ab.

In weiterer Folge stürzte sie über eine Felskante annähernd 70 Meter senkrecht ab. Nach insgesamt 300 Metern blieb die 13-Jährige im Bereich des Stierlochbaches liegen. Aufgrund der schweren Verletzungen konnte nur mehr der Tod des Mädchens festgestellt werden. Der Leichnam musste vom Polizeihubschrauber Libelle geborgen werden.

300 Meter abgestürzt

Ein ähnlich tragisches Schicksal ereilte gestern einen 35-jährigen Vorarlberger. Dieser war kurz vor Mittag im freien Skiraum des Skigebiets Silvretta-Montafon vom Madrisella Gipfel in Richtung Nova Tal unterwegs. In einer Steilrinne verlor der Skifahrer die Kontrolle und rutschte in weiterer Folge 300 Meter über steiles, schnee- und felsdurchsetztes Gelände ab.

Der alarmierte Notarzt des Rettungshubschraubers C8 konnte nur mehr den Tod des 35-Jährigen feststellen. Auch im Montafon kam daraufhin der Polizeihubschrauber Libelle zum Einsatz, um den Leichnam des Mannes zu bergen. VN-JS

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.