Polizist muss 6000 Euro zahlen

Videobeweis: Die Landespolizeidirektion setzte die Strafe erst auf 100 Euro an.

Videobeweis: Die Landespolizeidirektion setzte die Strafe erst auf 100 Euro an.

Wien Die Disziplinarkommission des Innenministeriums hat über einen Vorarlberger Polizisten eine Geldstrafe von 6000 Euro verhängt. Der Kontrollinspektor trank im April 2016 bei der Kontrolle eines Wettlokals in Lustenau drei Fruchtsäfte, ohne dafür zu bezahlen. Das Fehlverhalten wurde von mehreren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.