Felssturz in Stuben am Arlberg

Stuben Am Dienstag um 9 Uhr kam es in Stuben am Arlberg, nördlich der Arlbergpassstraße (L 197), zu einem Felssturz.

Im Bereich des sogenannten „Stubigernagels“ auf rund 1900 Meter Seehöhe löste sich eine etwa 200 Kubikmeter große Felsplatte, die anschließend zu Tal stürzte, dabei in mehrere Teile ze

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.