Schneekanone übersehen

Ein Skifahrer hat sich am Samstagabend auf der Faschina schwere Beinverletzungen zugezogen. Der 43-Jährige war um 19.30 Uhr gemeinsam mit drei Begleitern auf der Piste 3 unterwegs, als er mangels Beleuchtung zu früh von der Piste abbog und frontal gegen eine Schneekanone prallte.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.