Unfallflucht auf Zürser Skipisten

Zürs In Zürs ist am Mittwoch ein Skifahrer schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben wurde er gegen 14 Uhr auf der Skibrücke zur Zürserseebahn-Talstation von hinten niedergefahren. Der Unfallgegner machte sich aus dem Staub. Gegenüber einem Augenzeugen machte er falsche Personalangaben. Die Polize

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.