Videoüberwachung als Ermittlungshilfe

Schwarzach Am Sonntagabend wurde ein Fußgänger in Alberschwende von einem Auto erfasst und dabei tödlich am Kopf verletzt (die VN berichteten). Zu dem Unfallverursacher gibt es bisher keine Hinweise. Die Videoüberwachung des Achraintunnels könnte dies jetzt ändern. Die Polizei wertet nun die Videoau

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.