Brennender Lkw im Arlbergtunnel

Durch den reibungslosen Einsatz der Hilfskräfte konnten Personenschäden vermieden werden, jedoch nicht Totalschäden an Pkw.  hofmeister

Durch den reibungslosen Einsatz der Hilfskräfte konnten Personenschäden vermieden werden, jedoch nicht Totalschäden an Pkw.  hofmeister

Brand eines Lkw im Tunnel am Dienstag war rasch unter Kontrolle, keine Personen verletzt.

KLÖSTERLE Es war buchstäblich eine Feuerprobe für die erst kürzlich im Arlbergtunnel installierten, modernen Sicherheitseinrichtungen. Und die klappten wie am Schnürchen, ein drohendes Inferno konnte verhindert werden.

Drei Feuerwehren im Einsatz

Der Alarm ging am Dienstag gegen 15.30 Uhr ein. Die Feu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.