Tödliche Messerstiche: Haller erstellt Gutachten

Die Spurensicherer am Tatort, dem Huber-Hof in Gratsch bei Meran.  rai news

Die Spurensicherer am Tatort, dem Huber-Hof in Gratsch bei Meran.  rai news

Vorarlberger Gerichtspsychiater untersucht mutmaßlichen Täter nach Bluttat in Südtirol.

Schwarzach, Meran Im Mittelpunkt der schockierenden Tat vom 24. September 2018 in Gratsch bei Meran in Südtirol steht ein 38-jähriger Vorarlberger. Der Dornbirner soll seine 34-jährige Frau und Mutter von zwei Töchtern mit zahlreichen Messerstichen umgebracht haben (die VN berichteten). Er gestand d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.