TödlicheKollision

Ein 54-jähriger Pole ist beim Skifahren in Obergurgl in Tirol (Bezirk Imst) tödlich verunglückt. Der Mann stieß laut Polizei bei der Abfahrt aus unbekannter Ursache mit einem 51-jährigen Landsmann zusammen. Die Reanimation durch einen Notarzt blieb erfolglos.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.