Drei verletzte Biker

Schoppernau Drei Verletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall in Schoppernau. Gegen 15 Uhr fuhr ein 61-jähriger Mann aus Holland mit seinem Motorrad auf der L 200 in Schoppernau Richtung Au. Zur selben Zeit lenkte ein 55-jähriger Deutscher sein Motorrad, auf dem er eine 53-jährige Frau mitführte, in die Gegenrichtung. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet der 61-Jährige mit seinem Motorrad auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Bike des Deutschen. Es kam zur Frontalkollision, wobei alle drei Beteiligten verletzt wurden, die Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen. Dies brachte den Notarzthubschrauber C8 zum Einsatz. Die Frau wurde nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber ins Landeskrankenhaus Bregenz geflogen. An beiden Motorrädern entstand erheblicher Sachschaden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.