Autofahrer übersieht Stauende und kracht in Gegenverkehr

Die Straße war während der Aufräumarbeiten nur einspurig befahrbar. VOL.AT/Vlach

Die Straße war während der Aufräumarbeiten nur einspurig befahrbar. VOL.AT/Vlach

Wolfurt Und schon krachte es: Am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr war ein junger Mann mit seinem Auto auf der Achstraße in Wolfurt in Richtung Lauterach unterwegs. Dabei übersah er vermutlich ein Stauende. Der Fahrer versuchte, auf die Gegenfahrbahn auszuweichen, kollidierte dort jedoch mit dem Auto e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.